Aktuelles

Stadtwerke Freudenstadt bringen Lerntheater „Lernerlebnis Energie sparen“ an Grundschulen


Was ist Energie? Wie entsteht sie? Wer verbraucht sie? Und vor allem: Wie lässt sich dieser Verbrauch reduzieren? Darum ging es beim interaktiven Lernerlebnis Energie sparen, das seit über 15 Jahren einen nachhaltigen Beitrag zur Umwelterziehung leistet. Begriffe wie Urknall, Atmosphäre, Treibhauseffekt und fossile Energieträger wurden ebenso interessant und lehrreich erklärt wie die aktuellen regenerativen Energien. Mit Hilfe moderner Medientechnik wurde den jungen Zuschauern zum einen anschaulich die historische Entwicklung von der Energiegewinnung bis zur modernen Energieerzeugung dargestellt und erläutert. Zum anderen wurden wertvolle Energiesparmaßnahmen vermittelt.

Die Schülerinnen und Schüler reflektierten ihre Verhaltensweisen und lernten praxisnahe Energiespartipps kennen. Interaktive Spiele, Multimedia-Elemente wie Videoclips sowie der Einsatz moderner Medientechnik machten das 90-minütige Lerntheater zum kurzweiligen und abwechslungsreichen Erlebnisunterricht. Erfahrene Pädagogen führten dabei durch ein Programm, das auf aktuellen wissenschaftlichen Ergebnissen des Energie-Infotainments basiert. Dialog und aktives Mitgestalten standen im Mittelpunkt.

^
Redakteur / Urheber
Stadtwerke Freudenstadt GmbH & Co. KG