Aktuelles

Stadtwerke Freudenstadt fangen BEV-Kunden nach Insolvenz auf


Die Kunden der BEV müssen jedoch nicht um Licht und Wärme fürchten: Die Stadtwerke Freudenstadt fangen sie als Grundversorger in der Ersatzversorgung auf und stellen damit die Versorgung sicher. „Die Kunden der BEV fallen automatisch in unsere Ersatzversorgung und werden von uns beliefert", so Moosmann.

Diese erhalten nun ein Schreiben wie es für sie in Sachen Energieversorgung weitergeht. Allerdings ist die Ersatzversorgung teurer als die übrigen Strom- und Gasverträge der Stadtwerke Freudenstadt. „Daher senden wir an die betroffenen Kunden ein entsprechendes Vertragsangebot über preiswerte Jahresverträge mit den Stadtwerken“ sagt Moosmann. Für alle Fragen und individuelle Beratungen steht das Team im Kunden-Center in der Stuttgarter Straße 7 gerne zur Verfügung.