Aktuelle Meldungen

Artikel-Suche
vom 1. Januar 2020 bis zum 31. Dezember 2020 veröffentlichte Artikel:
Artikel 1-10 von 13
13.07.2020
Aus aktuellem Anlass haben wir Ihnen ein paar Tipps zum Schutz Ihrer FRITZ!Box zusammengestellt.
06.07.2020
Am Montag 06.07.2020 kam es in der Zeit von 11.49 Uhr bis 12.53 Uhr in Teilen von Betzweiler, Wälde und Loßburg immer wieder zu kurzzeitigen Stromunterbrechungen.
03.07.2020
Ab Montag, 06.07.2020 ist unser Kunden-Center in der Stuttgarter Straße 7 in Freudenstadt wieder geöffnet. Bitte denken Sie daran, dass dabei eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht besteht. Gerne können Sie auch vorab Termine vereinbaren (Telefon 07441 921-0).

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 08:00 - 13:00 Uhr + 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
01.07.2020
Aufgrund der Mehrwertsteuersenkung zum 01.07.2020 ist eine Übermittlung der Zählerstände an uns NICHT notwendig. Wir werden im Zuge der Jahresabrechnung rückwirkend für das gesamte Jahr 2020 den ermäßigten Satz von 16 % verrechnen! Dies gilt für alle laufenden Verträge mit Jahresabrechnung bzw. Schlussabrechnung nach dem 30.06.2020.
25.06.2020
Ab 1. Juli 2020 werden in unserem Netzgebiet turnusmäßig Strom-, Gas- und Wasserzähler durch Mitarbeiter der Firma U-SERV/ELTEL lnfranet GmbH ausgetauscht.
19.06.2020
Wasser läuft aus dem Hahn, Strom kommt aus der Steckdose, warm ist es ebenfalls; wir lesen die Neuigkeiten auf unserem Tablet, dank schnellem Internet am Frühstückstisch. All das ist Teil der kommunalen Daseinsvorsorge in Deutschland. Sie ist essenziell für unseren Alltag und unsere tägliche Leben. Damit sorgen die Stadtwerke Freudenstadt jeden Tag für eine hohes Maß an Lebensqualität in unserer Region.

15.06.2020
Achtung! Derzeit werden wieder Kunden der Stadtwerke Freudenstadt durch Trickbetrüger telefonisch kontaktiert.
02.04.2020
Die Stadtwerke Freudenstadt haben verschiedene Vorsorgemaßnahmen getroffen, um auch während der Corona-Pandemie eine sichere Versorgung mit Energie und Trinkwasser gewährleisten zu können.
01.04.2020
Trotz der aktuellen Gesundheitslage konnten die Stadtwerke Freudenstadt die Schulen in der Nordstadt – also das Kepler-Gymnasium, die Kepler Werkrealschule und die Theodor-Gerhardt-Schule – kurzfristig an das Landeshochschulnetz BelWü anschließen. Somit ist der digitale Unterricht gesichert.
16.03.2020
Das Coronavirus hat die Welt verändert. Wir haben bei den Stadtwerken eine besondere Verantwortung und haben daher verschiedene Maßnahmen ergriffen.